Versuch 9: Reiner Wein und klare Cola - Beschreibung

Gib etwas Tinte in ein Glas Wasser. Stelle den Trichter in das andere Glas. Schneide einen Kreis aus dem Filterpapier aus und falte ihn zweimal, so dass du eine Viertel-Form bekommst. Klappe diese Viertel-Form wie eine Tüte auf, schon hast du einen Filter gebaut.

Stecke Deinen Filter in den Trichter. Umwickle ca. 3 Stücke Grillkohle mit dem Handtuch und zerkleinere sie mit dem Hammer. Gib den Kohlestaub in dein Filter.

Nun kannst du das Tintenwasser filtern. Probiere auch mal Cola und Wein zu filtern!

Erklärung

Schnell ist aus den Zutaten ein Kohlefilter gebaut. Es zeigt sich, dass Cola oder Wein nicht reine Stoffe sind, sondern ein Gemisch aus mehreren Stoffen.

Die größeren, farbgebenden Stoffe aus dem Gemisch werden von den feinen Kohleteilchen zurück gehalten. Das Wasser kann sie passieren.

Spätestens nach dem zweiten Filtern sind Cola oder Wein klar.

Navigation




1 Versuch zurück | 1 Versuch vor

Bewerten

Materialien

  • 1 Trichter
  • 2 Gläser
  • Filterpapier
  • 1 Handtuch
  • 1 Hammer
  • Grillkohle
  • Tinte
  • Wasser

Bild vom Versuch

Bild zu Versuch: Reiner Wein und klare Cola

Zum Vergrößern das Bild klicken!

Endlich gibt es neue Experimente!

Auf www.netscience.de findet ihr regelmäßig neue einfache Freihandversuche, die ihr selber zu Hause nachexperimentieren könnt.

Außerdem bieten wir im Shop auf netscience.de nun unsere Videos und Experimente wieder zum Kauf an!

Schaut vorbei!