Versuch 65: Luftwiderstand an Kegelfliegern - Beschreibung

Schneide aus einem Papier zwei gleich große Kreise aus, die Du mit einem Schnitt zum Mittelpunkt einschneidest. Forme daraus zwei unterschiedlich große Kegel, indem du sie unterschiedlich stark rollst und klebst.

Fertig gebastelt? Lasse sie nun aus gleicher Höhe fallen. Welcher kommt als Erster unten an?

Erklärung

Wie aus der Beschreibung hervor geht, ist bei den Kegelfliegern (fast) alles gleich. Sie fallen dennoch unterschiedlich schnell zur Erde. Der einzige Unterschied macht klar, dass alle gleich schweren Dinge eigentlich gleich schnell von der Erde angezogen werden. enaugenommen spielt das gewicht sogar überhaupt keine Rolle.

Es ist der Luftwiderstand beim Fallen, der zu den sichtbaren Unterschieden führt. Die Luft bremst den Fall je nach Größe und Fläche unterschiedlich ab.

Navigation




1 Versuch zurück | 1 Versuch vor

Bewerten

Materialien

  • Blatt Papier
  • Klebeband
  • Zirkel

Bild vom Versuch

Bild zu Versuch: Luftwiderstand an Kegelfliegern

Zum Vergrößern das Bild klicken!

Endlich gibt es neue Experimente!

Auf www.netscience.de findet ihr regelmäßig neue einfache Freihandversuche, die ihr selber zu Hause nachexperimentieren könnt.

Außerdem bieten wir im Shop auf netscience.de nun unsere Videos und Experimente wieder zum Kauf an!

Schaut vorbei!