Versuch 2: Bestandteile der Kerzenflamme - Beschreibung

Stelle die dicke Kerze auf die schwer brennbare Unterlage. Entzünde die Kerze. Halte den Löffel an die Flamme; du kannst so den ersten Stoff nachweisen.

Gib einen Eiswürfel auf den Löffel und halte ihn wieder über die Kerzenflamme. Nach einiger Zeit kannst du einen weiteren Bestandteil der Flamme erkennen.

Falls es mit dem Löffel nicht gut klappt, probiere es mit einer Untertasse.

Erklärung

Der Löffel an der Flamme wird schwarz wie Kohle - oder wie der Chemiker genauer sagt: Kohlenstoff. Genau dieser entsteht bei der Verbrennung des Kerzenwachses in dem er gebunden ist.

Das Wachs gehört zu der Stoffgruppe der Kohlenwasserstoffe. Die Kohle haben wir nachgewiesen und wie steht es mit dem "Wasser"? Durch den eiswürfelkalten Löffel zeigt sich in der Flamme auch das Wasser: Nicht am schmelzenden Eiswürfel, sondern unten am Löffel!

Das Wasser entsteht ebenfalls bei der Verbrennung in der Kerzenflamme. Im Wachs der Kerze ist ein dafür notwendiger Stoff eingebunden: der Wasserstoff.

Aus ihm entsteht das Wasser bei der Verbrennung an der Luft. Fehlt noch ein unsichtbarer Vertreter, den wir hier nicht nachweisen konnten: das Kohlenstoffdioxid. In anderen Versuchen werden wir auch dieses Verbrennungsgas nachweisen!

Navigation




1 Versuch zurück | 1 Versuch vor

Bewerten

Materialien

  • dicke Kerze
  • schwer brennbare Unterlage
  • Löffel
  • Eiswürfel

Bild vom Versuch

Bild zu Versuch: Bestandteile der Kerzenflamme

Zum Vergrößern das Bild klicken!

Endlich gibt es neue Experimente!

Auf www.netscience.de findet ihr regelmäßig neue einfache Freihandversuche, die ihr selber zu Hause nachexperimentieren könnt.

Außerdem bieten wir im Shop auf netscience.de nun unsere Videos und Experimente wieder zum Kauf an!

Schaut vorbei!